Schließ   x

Sediarreda verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Surferfahrung, um Ihnen einen individuellen Service bieten zu können. Wenn Sie auf unsere Webseite weitersurfen, nehmen Sie es an. Um die aktuelle Konfiguration zu ändern oder mehr Auskünfte zu erhalten, nehmen Sie unseren Datenschutz zur Kenntnis.

FLASH ANGEBOT SOFAS SELECTION die Lösung für Ihr Wohnzimmer bis zu -25% + KOSTENLOSER VERSAND bis zum 31.03 entdecken Sie das Angebot Zum Angebot

 

Stores - Wir sind Vertragshändler von

Bontempi Authorized Store EMU Authorized Store Kartell Authorized Store

Calligaris Authorized Store Normann Copenhagen Authorized Store Tonin Casa Authorized Store

Authorized Store Talenti Authorized Store Miniforms Authorized Store Slide

Fatboy Authorized Store Pedrali Authorized Store Varier Authorized Store

Authorized Stores

Die innovativsten Produkte, die mutigsten Designer und die Stile, die die Trends der Designer-Welt bestimmt haben.
Einige Marken zeichnen sich besonders für die originellen Ideen, die sie auf den Markt gebracht haben aus, sodass sie renommierte Preise, die auf internationaler Ebene bekannt sind, erhalten haben.
Entdecken wir zusammen das Rezept des Erfolges!

Piuma

Piuma

Piuma (Feder) im Namen und in der Tat. Piero Lissoni hat es mit seiner Kreation geschafft, die Gesetze der Physik herauszufordern indem er einen leichten aber widerstandsfähigen Stuhl, mit einer Stärke von 2 mm, erschaffen hat. Die Erforschung für dieses Ergebnis dauerte zwei Jahre und ist ein Wendepunkt in der Geschichte des Designs.

Piuma Awards

Lissoni Design by Pietro Lissoni
Architekt und Designer, 1986 gründete er zusammen mit Nicoletta Canesi das Studio Lissoni Associati und arbeitet mit der Marke Kartell, Cassina, Flos, De Padova, und viele mehr zusammen. Im Laufe seiner Karriere hat er zahlreiche Auszeichnungen erhalten, darunter Good Design Award und den renommierten Compasso d'Oro.

Flow

Leichtigkeit und Beweglichkeit sind die zwei Grundsätze, denen sich Andreas Kowalewski bei der Herstellung der Lampe Flow inspiriert hat: man kann nicht sagen, dass er nicht erfolgreich war.

Das minimale Design, die Flexibilität des Gestells und die Leichtigkeit mit der sie sich jedem Stil und Ambiente anpasst, das sind die Gründe die Flow und dem jungen Designer, Gewinner zahlreicher Auszeichnungen, zum Erfolg gebracht haben. Die Lampe, die Energie und Frische ausstrahlt, erfüllt die Voraussetzungen, um eine designer Ikone zu werden.

Flow Awards
Flow

Nordic Style

Flow ist ein Beispiel von Nordic Design, ein anerkannter und geschätzter Einrichtungsstil, der aus sauberen und essentiellen Linien, zarten Tönen, munteren Akzenten und der Verwendung von natürlichen Materialien, vor allem Holz, besteht.
Ein heller und leuchtender Stil, wie die sonnigen Tage in den nordischen Ländern

Dome by Pedrali

Dome by Pedrali

Ein großer Sitz und eine gebogene Rückenlehne für Dome, der Stuhl von Pedrali, der seinen Namen seiner Form nach erhalten hat, da er sich den Kuppeln der großen Kathedralen inspiriert.

Odo Fioravanti hat mit seiner Kreativität die traditionelle Bistro-Stühle erneuert, indem er die gebogene Silhouette mit innovativen Materialien einigt. Diese Wahl hat Dome dazu gebracht den Wallpaper Design Award 2017 und den German Design Award 2018 zu gewinnen.

Dome Awards

Philippe Starck

Designer und Archistar, zu seinen Werken gelten die Herstellungen von Hotels, Wohnhäusern, Regierungszimmern, U-Bahnstationen, Möbeln, Fahrzeugen, Plastikflaschen und... Pasta! Das ist der eklektische Pariser-Künstler Philippe Starck, Gewinner des Salone del Mobile Milano Award als


Best designer 2017
Für die Kohärenz mit der er im Laufe der Jahre die Objekte, die eine internationale Sprache sprechen, erschaffen hat. Ein Meister des Zeitgenössischen, der uns immer wieder überrascht.

Philippe Starck
Die Kultur des Designs

Die Kultur des Designs

Im Jahr 2018 präsentiert Emu das dreijährige Projekt der Zusammenarbeit mit dem FAI für den Schutz des italienischen Kunst- und Umwelterbes.
Symbol dieser Zusammenarbeit ist der neue Katalog der Marke, der in den Landhäusern und Gartenanlagen von FAI dargestellt ist; Emu vereinigt sich daher dem Schutz des italienischen Kulturerbes, sodass das Wissen, der Respekt und der Umweltschutz gefördert wird.

Emu Fai Brand

low lita

Slide feiert 10 Jahre der Low Lita, der bekannte Lounge-Stuhl von Paola Navone gezeichnet, mit einer Sonderherstellung in Weiss und Schwarz, die dank einer besonderen Technik erlaubt jedes Mal verschiedene Farbmischungen herzustellen.

Das Ergebnis ist erstaunlich und jedes Stück ist originell und einzigartig.

Navone Designed by Paola Navone
Eine vielseitige Künstlerin, Designerin und Architektin, Paola Navone ist eine der eklektischten Persönlichkeiten der italienischen Szene. Mitarbeiterin der Avantgarde Gruppe Alchimia zusammen mit Mendini, Sottsass und Branzi, seit 1998 Art Director von Gervasoni und Mitarbeiterin auch von Unternehmen wie Driade, Alessi, Slide und Emu.

Low Lita
Alba

Alba

Der Sessel Alba von Alex Gufler für Ton gezeichnet hat drei der wichtigsten Auszeichnungen des Designs erhalten: der German Design Award, der Good Design Award und der Red Dot Award.

Alba Awards


Ton TON: eine Geschichte von über einem Jahrhundert
1861 von M. Thonet gegründet, Ton ist in Holzstühlen spezialisiert. Berühmt für Chair n. 14, der gebogene Holzstuhl, Symbol eines Zeitabschnittes und erster Best-Seller im Bereich des Designs; das Unternehmen hat vor kurzem seine Produktion auch zu gepolsterten Stühlen erweitert.

Qeeboo by Stefano Giovannoni

Qeeboo by Stefano Giovannoni

Nach einer Mitarbeit mit verschiedenen Marken, wie z.B. Alessi und Slide, hier die neue Erschaffung von Stefano Giovannoni: Qeeboo, die next generation brand Marke, die allgemeine Einrichtungsgegenstände zu ironischen und ikonischen Produkten mit einem jungen und lustigen Design verwandelt.
In nur einem Jahr ist Qeeboo zu einem Trend geworden, vor allem dank des Rabbit Chair, einem Stuhl in Form eines Hasens, der sowohl Kinder als Erwachsene erobert hat.

Toro

Toro

Der große Sitz und die Rückenlehne in Form von Stierhörnern zeichnet diesen Stuhl von Michael Geldmacher aus, der den Preis Iconic Awards 2018 Innovative Interior gewonnen hat.

Ein designer Produkt mit starker visueller Wirkung, im Einklang mit der Philosophie von B-Line, Gewinner im Jahr 2017 des Good Design Awards für den Sessel Merano.

Zertifizierte Rezensionen

 eKomi

eKomi 4.5/5 -  3656 feedback

Newsletter

Ich nehme die Privacy-Regelung an

Visa MasterCard PayPal

Die höchste Sicherheit mit

thawte