Dea Host

1.051,60 €
841,30 € Einzelpreis

Lieferbereit
Vorgesehene Lieferung vom 09-07-2020 zum 15-07-2020

Vorgesehene Lieferung vom 29-07-2020 zum 04-08-2020

Kaufen

Versandkostenfrei

Moderner Gästestuhl für Chefbüros, der sich durch den Sitz mit Holzdetails auszeichnet, perfekt als Gästestuhl oder als Stuhl im Besprechungszimmer. Der Sitz, das Holzelement hinter der Rückenlehne und die Armlehnen (optional) sind aus Buchensperrholz in verschiedenen Ausführungen verfügbar: Nussbaum, Ulme, Wengè.

Die Sitzschale ist aus Buchensperrholz gefertigt, während die Rückenlehne ein Gestell aus Stahl vorführt; beide Elemente sind mit PUR-Schaumstoff gepolstert und sind mit den folgenden Bezügen verfügbar:

  • Soff B: aus Polyester, feuerfest, mit dünnerem Gewebe und besonders verschleißfest;
  • Stoff Wolle: Mischung von Wolle und Polyester, feuerfest;
  • Kunstleder: aus Baumwolle und PVC, feuerfest und mit lederähnlichem Gewebe.
  • Echtleder: aus italienischem Rindsleder.

Das Fußkreuz mit 4 Auslegern führt einen Durchmesser von 73 cm vor und verfügt über einen drehbaren Sitz. Das Untergestell ist in der Variante aus glänzendem Aluminium verfügbar; das runde Element auf der Armlehne ist glänzend verchromt.

Auf Anfrage steht eine große Bezugspalette zur Verfügung. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte den Kundendienst.

  • Tiefe 57 cm
  • Breite 55 cm
  • Sitzhöhe 44 cm
  • Höhe 77 cm
  • 12 Kg
  • lieferbereit

    Dieses Produkt ist ab sofort in der angegebenen Menge und in den angegebenen Varianten verfügbar und wird innerhalb von 24 Stunden nach der Auftragsbestätigung von unseren Lagern verschickt.

    +

  • Das Produkt ist in 21 Tagen bereitgestelltes Produkt

    +

  • von 2 bis 7 Werktage für den Transport.

Die angegebene Wartezeit gilt nur für Bestellungen, deren Bezahlung eingegangen ist. Im Falle von Aufträgen, deren Bezahlung später erfolgt ist, wird die Bestellung an die Produktion weitergeleitet, wenn auch die entsprechende Bezahlung eingegangen ist.

Die angegebene Wartezeit ist indikativ und kann nicht als verbindlich für Sediarreda betrachtet werden.